Aktivitäten,  Südafrika

Roadtrip in Lesotho: der ultimative Reiseführer

Le Lesotho ist ein bergiges Binnenland im Zentrum von Südafrika. Es bietet herrliche jungfräuliche Landschaften, die nacheinander über Ihnen entdeckt werden road trip. Viele Äxte sind noch nicht asphaltiert, aber seit unserem letzten Besuch haben wir erfahren, dass die Route, die wir in diesem Leitfaden empfehlen, endlich in eine echte Straße umgewandelt wurde, die für alle zugänglich ist.

Überqueren Sie Lesotho mit dem Auto: Butha-Buthe, Maseru und Semonkong

Überqueren Sie Lesotho mit dem Auto: Butha-Buthe, Maseru und Semonkong

Diese Route ist eine road trip das deckt einen Großteil der Lesotho. Zu Beginn müssen Sie nach Norden zum Grenzkontrollposten Caledonspoort fahren und dann weiter in Richtung Butha-Buthe. Folgen Sie der Hauptachse bis Maseru, die uninspirierende Hauptstadt des Landes. Dann müssen Sie der Straße folgen, die zu führt semonkong. Auf dieser Straße entdecken Sie die schönsten Landschaften von Lesotho.

Entdecken Sie die schönsten Landschaften von Lesotho während der Überquerung des Landes auf einem Roadtrip nach Semonkong

Es überquert 4 bis 5 Stunden lang viele Täler in die Berge (die Fahrt ist jetzt, da die Straße asphaltiert ist, sicherlich viel kürzer). Auf dem Weg sehen Sie Dörfer traditioneller Hirten, Einheimische in Folklore-Kleidung, die auf Eseln oder Pferden reisen, und sogar Schnee! Kurz gesagt, eine andere Welt!

Entdecken Sie die Einwohner von Lesotho in Trachten auf Eseln oder zu Pferd, wenn Sie das Land auf einem Roadtrip nach Semonkong durchqueren

Beratung : mittags in Maseru essen oder ein Picknick mitbringen, denn bis zur Lodge ist nichts mehr übrig. Tanken Sie in Maseru auch Benzin, denn bis Sie in die Hauptstadt zurückkehren, gibt es keine Tankstelle.

Beenden Sie Ihren Roadtrip in Semonkong in Lesotho: einem Dorf des Königreichs im Himmel

Beenden Sie Ihren Roadtrip in Semonkong in Lesotho: einem Königreichsdorf am Himmel

Le Lesotho wird das Königreich am Himmel genannt, weil es das einzige Land ist, dessen Höhe niemals unter 1000 Metern liegt. Am Ende Ihres Road Trips steht semonkong, ein kleines Dorf voller Esel, Pferde und im Winter schneebedeckt. Verloren in den Bergen und wie aus der Zeit, hier verbringen Sie die Nacht. Die Bewohner leben von ihren Schafen und reisen mit dem Pony. Szenenwechsel garantiert. Um die besten Aktivitäten rund um das Dorf zu erfahren, lesen Sie unseren Artikel über die besten Dinge in Semonkong zu tun.

Die einzige Unterkunft in Semonkong in Lesotho ist fantastisch

Die einzige Unterkunft in Semonkong in Lesotho ist mit ihren komfortablen Chalets fantastisch
Die Semonkong Lodge bietet sehr gut ausgestattete Chalets zum Schlafen in dieser Region von Lesotho

Für die Unterkunft gibt es in dieser Region von Lesotho nur eine Wahl, aber sie ist hervorragend. Semonkong-Lodge bietet sehr gut ausgestattete Chalets und ihre Küche ist köstlich! Sie werden das Holzfeuer, das Sie nach dem Abendessen in Ihrer Hütte erwartet, genauso genießen wie wir!

NB : Sie haben nur wenige Zimmer. Um sicherzugehen, dass Sie Platz haben, ist es besser im Voraus reservieren.

Um mehr über Südafrika zu erfahren:

Itinéterre ist ein Reiseblog, das von einem Team von Expatriates und Einheimischen geschrieben wurde. Sie teilen ihre Erfahrungen, damit Sie die besten Touren in ihren Ländern genießen können. Ihr Rat hilft Ihnen dabei, Ihren Urlaub so zu planen, als würde Sie ein Einheimischer begleiten!